Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Chemin des Trois-Lacs: Yverdon-les-Bains – Estavayer-le-Lac

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Sehr einfach

Länge : 22 km

Dauer : 5: 30

Über die Holzstege betreten Sie die Schilflandschaft der Grande Cariçaie, klettern auf die Aussichtsplattform und beobachten die zahlreichen Wassertiere.

Hinter Yverdon-les-Bains wartet die Grande Cariçaie, die grösste an einem See gelegene Sumpflandschaft der Schweiz. Entdecken Sie den unerwarteten Reichtum der Natur auf der Route durch das Naturschutzgebiet. In Cheyres können Sie eine wohlverdiente Pause einlegen und am Strand ein Bad nehmen oder im Hafen flanieren. Setzen Sie Ihren Weg in Richtung Estavayer-le-Lac fort, das als Hochburg für Wassersport, namentlich Wakeboarding, bekannt ist. Die Stadt besitzt ausserdem eine aussergewöhnliche mittelalterliche Altstadt. Die kleinen gepflasterten Gässchen, die geschichtsträchtigen Gebäude und die belebende Atmosphäre versprechen eine erholsame Auszeit vom Alltag.

Tipp: In Cheyres gibt es viele Verpflegungsmöglichkeiten direkt am Seeufer.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Ja
Mit dem Auto erreichbar: Ja

Höhenunterschied: + 260 m / - 260 m

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Sehr einfach

Länge : 22 km

Dauer : 5: 30

Dokumente zum Herunterladen

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren