Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Dzin.ch ist am 19. Salon Suisse des Goûts et Terroirs in Bulle vertreten. Jeden Tag lädt ein Dzin die Besucher ein, die Plattform zu entdecken und seine Produkte zu verkosten.

Das Label Terroir Fribourg nimmt jedes Jahr am Salon Suisse des Goûts et Terroirs teil und rückt eine grosse Auswahl an Produkten aus dem Freiburgerland in den Vordergrund. Bei der diesjährigen Ausgabe hat auch die Plattform dzin.ch einen Stand, an dem die Spezialitäten des Kantons präsentiert werden.
 
Jeden Tag stellt ein anderer Dzin seine Tätigkeit vor oder lüftet die Herstellungsgeheimnisse seiner Produkte. Sirupe aus Wildpflanzen, Honig, Alp-Käse, Bio-Weine, Cuchaule oder Kilbi-Senf … die zu Tausenden erwarteten Besucher können sich auf viele neue Geschmackserlebnisse freuen!
 
Isabelle Seghin ist Kräuterkundige und Botanikerin und spricht mit viel Leidenschaft über die wohltuenden Gaben der Natur. Sie lädt Gäste ein, sie durch den Vivisbachbezirk zu begleiten, um wilde Pflanzen und Früchte zu sammeln. Anschliessend nimmt sie sie mit in ihre Küche, um wohlschmeckende Sirupe mit heilenden Eigenschaften zuzubereiten. Thymian, Heidelbeeren, Holunder oder Tannenschösslinge – aus welchen Zutaten lässt sich der beste Hustentrank für den Winter brauen?
 
Für Carine Beaud ist die faszinierende Welt der Bienen besonders schützenswert. In dem grossen bewaldeten Park Graines d’apiculteurs mit Blick auf den Moléson und die Voralpen gibt sie Interessierten Einblicke in das Leben in einem Bienenstock. Bei einer Rallye können sie mehr über das emsige Treiben der fleissigen Bienen erfahren. In Bulle stehen die Bienenstockerzeugnisse im Vordergrund: Propolis, Wachs, Gelée royale und natürlich Honig.
 
Ein breites Angebot an originellen Aktivitäten
Zur Erinnerung, die Plattform «dzin.ch» verschreibt sich dem Trend des Erlebnistourismus und der Ökonomie des Teilens. Sie wurde im März 2017 lanciert und bringt Einheimische (Dzin) mit viel Leidenschaft für ihren Beruf, ihr Produkt oder ihre Region mit Gästen zusammen, die Authentizität und Austausch suchen. Auf der Website finden sich heute 118 online reservierbare Aktivitäten, 20 % davon in deutscher Sprache.
 
Letztes Jahr gewann Dzin.ch bei der Verleihung des Milestone, der höchsten Auszeichnung der Schweizer Tourismusbranche, den 1. Preis. Um landesweit bekannt zu werden, soll das innovative Projekt fortgesetzt und die Plattform weiterentwickelt werden.
 
Eine Aktivität reservieren oder Dzin werden: www.dzin.ch