Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Im Rahmen des Wanderjahrs 2019 hatten Influencer Gelegenheit, einige Wanderungen in der Region Freiburg zu testen. Eine 8-teilige Webserie dokumentiert die Erlebnisse der Instagrammer, die jeweils von einem Freiburger begleitet wurden.

Im Rahmen ihrer eigenen Schweizer Kampagne richtet die Region Freiburg einen Teil der Kommunikation auf die sozialen Netzwerke aus und ermöglichte es drei Influencern, die Wanderungen im Kanton zu entdecken. Ziel dieser langen Präsenz in den sozialen Netzwerken ist es, die Facebook- und Instagram-Communities sowie die Zahl der Besuche auf der der Schweizer Kampagne gewidmeten Landingpage zu vergrössern.

Die drei verschiedenen Routen decken die geografischen Zonen des Kantons ab: kulturelle Entdeckungen in Freiburg und der Region Romont, Spaziergang am Seeufer in Estavayer-le-Lac und Murten und eine stramme Wanderung in den Voralpen. Die Influencer wurden entsprechend den Zielgruppen der einzelnen Routen ausgewählt: Lifestyle, Familien, Aktive und Sportler.

Die Besonderheit des Konzepts ist der einheimische Freiburger, der die Influencer 2 oder 4 Tage lang begleitete. Auch das digitale Team des FTV war dabei, um die Videos zu drehen. Die veröffentlichten Fotos werden von einer 8-teiligen Webserie begleitet, die vom 27. Mai bis zum 30. Juni ausgestrahlt wird. Etwas mehr als einen Monat werden auf der Facebook-Seite der Region Freiburg ausschliesslich Posts im Zusammenhang mit der Schweizer Kampagne veröffentlicht.

Erfahrene Begleiter
Welcher Influencer für welche Wanderung? In Begleitung von Ben & Léo entdeckte die Genfer Influencerin Marion Kaelin die kulturellen Highlights der Stadt Freiburg und der Region Romont. Genussvolle kulinarische Entdeckungen inklusive! Die Familie Seierlein aus der Deutschschweiz unternahm in Begleitung des Freiburgers und leidenschaftlichen Fotografen Carim Jost Spaziergänge an den Ufern des Murten- und des Neuenburgersees.
 
Der Instagrammer Niels Oberson aus Bern war vier Tage lang auf den Wanderwegen der Voralpen unterwegs, von Schwarzsee via die Region La Gruyère bis nach Les Paccots. Begleitet wurde er vom Greyerzer Dominique Haldemann, der die grosse Weite liebt. Nicht nur auf den Wanderwegen, sondern auch im Netz war also einiges los!
 
Hier entdecken und teilen:
Facebook
Instagram
www.fribourgregion.ch