Glaskunst
mit Feingefühl
im Städtchen Romont

Einfach

Künstler sein

Glaskünstler sein – Thomas Blank zeigt wie’s geht

Video | 0:46

Infos!

Wo?  Vitromusée Romont, Au Château, 1680 Romont
Was? Ob Glasworkshops, Vitrobrunches oder musikalisch untermalte Vitromatinées, das Schweizerische Museum für Glasmalerei und Glaskunst ist vielseitig und bietet spannende Einblicke in eine jahrhundertealte Passion. Jeden ersten Sonntag im Monat profitieren Besucher im Vitromusée von einer kostenlosen, öffentlichen Führung im Vitromusée. 
Wann? Wer bei Thomas Blank oder einem anderen Künstler an einem Glasworkshop teilnehmen möchte, schaut am besten im Veranstaltungskalender nach. Es finden wöchentlich Anlässe statt.
Preis? Eintritt Museum: 12.- CHF, Vitrobrunch: 39.- CHF, Vitromatinée: 19.- CHF, Vitro-Ateliers: Preis auf Anfrage, Öffentliche Führung am 1. Sonntag im Monat: gratis
Funfact: Die Glasmacher-Werkzeuge sind seit 500 Jahren praktisch unverändert. Das Vitromusée zeigt über 500 Objekte, die mit Glaskunst zu tun haben.
Kontakt? Vitromusée: T. +41 (0)26 652 10 95; info@vitromusee.ch

Andere Aktivitäten

Essen & schlafen