Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Freiburger Flüsse

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Mittelschwer

Länge : 118.59 km

Art der Aktivität : Sport

Die Flüsse des Kantons Freiburg sind etwas Besonderes!

Die Sense ist kalt und warm zugleich, das Tal der Ärgera ist als Röstigraben im ganzen Land bekannt. In einem weiten Bogen durch den Naturpark Gantrisch erreichen Sie den Kanton Freiburg und damit die ersten beiden Flüsse. Nun wird Französisch gesprochen und auch die Flüsse säuseln mit leichtem Akzent. Bei den Ausläufern des Lac de la Gruyère wird geschwind die Saane überquert und unterhalb des Hügelstädtchens Romont schlängelt sich die Glâne vorbei. Den Abschluss Ihrer «Flussfahrt» macht die kleine Stadt Châtel-St-Denis, die in der Schweizer Landschaft ebenfalls eine besondere Rolle spielt. Hier befindet sich die Wasserscheide zwischen Rhein und Rhône.

 

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Mittelschwer

Länge : 118.59 km

Art der Aktivität : Sport

Dokumente zum Herunterladen

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren