BASILIKA NOTRE-DAME

DIE BASILIKA NOTRE-DAME IST DIE ÄLTESTE KIRCHE FREIBURGS, SIE WURDE ANFANG DES XIII. JAHRHUNDERTS ERBAUT. DAS AKTUELLE DEKOR STAMMT AUS DEM XVIII. JAHRHUNDERT. ZU IHREN SCHÄTZEN ZÄHLT EINE NEAPOLITANISCHE KRIPPE.

Archäologen gehen davon aus, dass die Kirche Notre-Dame schon vor der Gründung der Stadt Freiburg existierte: Die romanische Kirche aus dem Jahr 1201 wurde nach einer ersten Kapelle errichtet. Das Heiligtum wurde von den Herzögen von Zähringen und einem benachbarten Spital als Gotteshaus genutzt.

Im XV. Jahrhundert wurde das Gebäude bedeutenden Umbauarbeiten unterzogen. Heute ist das Chorgestühl aus dem Jahr 1508 das einzige Überbleibsel des liturgischen Mobiliars aus dieser Zeit.

Durch eine vollständige Renovierung der Basilika im XVIII. Jahrhundert wurde sie an den Stil der Zeit angepasst («Ludwig XVI.»). Die klassische Fassade, der Glockenturm, die fünf ungleichen Joche mit verzierter Decke, die Innenauskleidung und die mit Staff (Gipsfaser, in dieser Epoche verwendetes Baumaterial) ummantelten Säulen stammen aus dieser Zeit. Der deutschstämmige Rokoko-Maler Gottfried Locher realisierte die Fresken und die Altargemälde (1786). Der Gisant aus dem I. Jahrhundert, den man im Schiff bewundern kann, ist von einer lateinischen Inschrift in Unzialen umrahmt.

Im Rahmen bedeutender Umbauarbeiten, die ganze 25 Jahre dauerten und 2011 fertiggestellt wurden, wurden zahlreiche Werke in Szene gesetzt.

Die neapolitanische Krippe in der Nähe des Eingangs ist einzigartig. Sie besteht aus 75 Figuren, die ältesten stammen aus dem XVIII. Jahrhundert. Die Körper aus Stroh, die Gliedmassen aus Holz und die Köpfe aus Terrakotta werden von einem Metallgerüst zusammengehalten. Sie wurden von berühmten Bildhauern und Schnitzern angefertigt, Dekor und Anordnung sind das Werk von Regisseuren. Man sieht die Geburtsszene und die Heiligen Drei Könige vor einer romanischen Ruine: Sie stammt aus der Zeit der Entdeckung von Herculaneum und Pompei.

Auf der rechten Seite der Krippe werden Szenen aus dem Alltagsleben dargestellt: eine Taverne, ein Markt und sogar Kurtisanen auf einem Balkon!
Plan
Satellit

Weitere Vorschläge

Suche und Webcodes

Dies ist Ihr PERSÖNLICHER ASSISTENT: mit wenigen Klicks stellen Sie Ihren perfekten Aufenthalt in unserer Region zusammen.

Ob Sie morgen eine Reise nach Paris planen oder nächstes Jahr gar nach Shanghai oder Sydney möchten,mit unseren massgeschneiderten und Ihrem Profil entsprechenden Vorschlägen für Aktivitäten und Unterkünfte holen Sie das Beste aus Ihrem Aufenhalt heraus.

Sind Sie bereit, Ihre Interessen und die ungewöhnlichen Erlebnisse aufzulisten, die Sie in unserer Region erleben möchten?

Ob Sie nun einen romantischen Kurzurlaub, unvergessliche Familienferien planen, ob Sie ein Nachvogel oder eher ein Frühaufsteher sind - sie werden staunen ob der Treffsicherheit unserer Vorschläge.

Werfen Sie einen Blick auf unsere zusätzlichen personalisierten Vorschläge rund um Ihre Destination, bevor sie Ihre Route auf der Karte oder der Tabelle mit Vorschlägen eintragen. Sie werden synchronisiert, um Ihren Wünschen zu entsprechen.