Zwei Ziele sollen dank dem Freiburger Tourismus-Observatorium leichter erreicht werden: eine genauere Definition der Zielgruppen bei Verkaufsförderungsaktivitäten sowie die Kreation von zukunftsorientierten Produkten.

Um auf dem ständig entwickelnden Markt konkurrenzfähig zu bleiben, empfiehlt es sich, seinen Gast zu kennen und seinen Ansprüchen gerecht zu werden. Präzise, konkrete und zuverlässige Daten aus Hotellerie, Parahotellerie und Freizeittourismus sollen zusammengelegt werden. Durch diese Ergebnisse werden Informationen über die Tendenzen und Opportunitäten auf dem Markt gewonnen, welche wesentliche Elemente für die dauerhafte Sicherung des Freiburger Tourismus sind.

Hotellerie-Statistiken:


Factsheet über den Herkunftsmarkt: