Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Der Verlauf eines Weges wurde geändert? Ein Erdrutsch der einen Weg versperrt? Hier finden Sie unsere aktuellen Informationen über den Zustand der Wege im Kanton Freiburg.

Aktuelle Informationen:

Umleitung Wanderung um den Montsalvens-See
Aufgrund von Forstarbeiten gibt es eine Umleitung auf dem Weg rund um den Montsalvens-See. Eine temporäre Beschilderung wurde installiert. Die Abweichung ändert nichts an der Wanderzeit, die immer noch 3 Stunden beträgt.


Rochers-de-Naye – Achtung Gefahr!
Sperrung des Abschnittes "Col de Bonaudon-Naye d’en Haut".
Der Zugang zum Rochers de Naye via des Abschnittes "Col de Bonaudon-Naye d'en Haut" ist gesperrt aufgrund der Destabilisierung der Treppen (Steinschlag). Trotzdem ist es möglich zum Rochers de Naye zu gelangen und zwar auf folgenden Wegen:
- Von "le Col de Bonaudon" nehmen Sie die Richtung "la Perche - Sautodoz - Rochers-de-Naye"
- Von "Allières", Zugang über "Bonaudon d’En Bas – Rochers de Naye" via "Naye d’en Haut" oder über "Preise au Maidzo – Nayed’en Haut – Rochers de Naye"
Danke für Ihr Verständnis.
Sense – Hangried
Gemeinde Ueberstorf (Koord.593700/190945)
Der Wanderweg entlang der Sense (beim Holzsteg) ist bis auf Weiteres gesperrt!
Marsens
Aufgrund des schlechten Zustandes des Zugangsweges am Ufer des „Géringnoz“, ist der Wanderweg zwischen „Sur le Monts“ Pt 999 und dem Fluss „Gérignoz“ (Höhe ca. 835 m) aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres geschlossen. Sanierungsarbeiten durch die Gemeinde Marsens sind in Planung. Wir bitten Sie, diesen Umstand zu entschuldigen.
Die Jaunbachschlucht ist für die Wintersaison geschlossen
Bei eventueller Sperrung wird auf der Webseite der Gemeinde Broc informiert.

Das Galterntal ist geschlossen.
Bei eventueller Sperrung wird unter "News" auf der Webseite der Gemeinde Tafers informiert.

Melden Sie Probleme auf den Strecken
Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns über Probleme oder Beschädigungen der Strecken informieren: information@fribourgregion.ch


Nützliche Links



Aktualisiert am 11.02.2019