Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Fribourg Region setzt auf Influencer, um im Web virale Inhalte zu verbreiten. Die Videos des Waadtländers Zimy da Kid und der Graubündnerin Kitkat_ch liessen die Abonnentenzahlen auf Instagram in die Höhe schiessen.

Nico, alias Zimy da Kid, beschreibt sich als Vollzeit-Pirat und Teilzeit-Abenteurer. Der Content-Creator arbeitet mit Reisebüros, Hotels und Umweltschutzverbänden zusammen. Bilder sind für ihn in einer vernetzten Welt das beste Mittel, um Geschichten zu teilen, die Menschen zu sensibilisieren und hinter einem gemeinsamen Zweck zu versammeln.  
 
Das Video des Lausanners über Fribourg Region wurde an zwei sportlichen Tagen in den Voralpen gedreht und zeigt ihn beim Gleitschirmfliegen, beim Bellyak (Kayakfahren auf dem Bauch), beim Wandern am Fusse der Gastlosen und auf dem Gipfel des Teysachaux. Das Video erreichte 125'000 Personen und verzeichnete mehr als 72'000 Views. 
 
Die Reinheit der Natur dient der gebürtigen Graubündnerin Martine Bisaz als Inspirationsquelle. Hinter ihrem Pseudonym Kitkat_ch versammelt sie eine grosse Community aus 259'000 Instagram-Abonnenten. Auf den Reisen in ihrem alten Fiat 500 oder ihrem orangefarbenen VW-Bus T2 hält die Fotografin einzigartige Landschaften in bester Lifestyle-Manier fest. 
 
Kitkat_ch folgte der Einladung von Fribourg Region und entdeckte zwei Tage lang die Sehenswürdigkeiten der Seenregion. Ein Ausflug mit dem Katamaran ab dem Hafen von Estavayer-le-Lac und ein Spaziergang im Naturreservat Grande Cariçaie waren für die Liebhaberin grosser Weiten echte Highlights. Auch zwei über dzin.ch buchbare Aktivitäten standen auf dem Programm. So entdeckte die Geniesserin mit dem selbsteinkellernden Winzer Cédric Guillod die Weinberge des Vully und nahm in Murten an einem Schokoladen-Workshop von Sonja Hänni teil. 
 
Teilen jenseits des Röstigrabens 

Um die Präsenz auf dem Deutschschweizer Markt zu stärken, nutzt Fribourg Region zudem die Dienste der Zürcher Agentur Kingfluencers. Von Mai bis August gaben sich in den Destinationen des Kantons 8 Influencer die Hand (ein Kitesurfer, ein Snowboarder, eine Familienmutter, eine Informatikerin, ein Fotograf und ein Journalist), mit dem Ziel, Stories oder andere Beiträge auf ihrem Instagram-Konto zu veröffentlichen. 
 
Links zu den Videos:
Zimy da Kid: https://www.facebook.com/fribourgregion/videos/10160034159875538/
Kitkat_ch: https://www.facebook.com/fribourgregion/videos/10160034159875538/