Man sagt…

im Kanton Freiburg werden Frühlingsgefühle freigelassen.

Weisse Narzissenfelder in den Voralpen, hier und da erblickt man im Flachland die ersten Bäume prall gefüllt mit Kirschblüten und grüne Zweige in den Rebbergen der Seenregionen. Die Natur erwacht, die Menschen auch.
Es folgt eine Liste mit unsere attraktivsten Frühlingstipps für Ihren nächsten Tagesausflug oder ein verlängertes Wochenende in die Region Freiburg. Lassen Sie sich inspirieren, wir bereiten uns unterdessen auf Ihrem Besuch vor.

Highlights

Glücklich, wer den Frühling mit kleinen Eskapaden aufpeppt! Die kompakte, gotisch geprägte Altstadt Fribourg/Freiburg oder das romantische Stedtli Murten am Murtensee locken zu einem Städtetrip. Wahre Bilderbuch-Landschaften bietet das Geyerzerland: Schloss Gruyères, die Schokoladenfabrik La Maison Cailler, Käsereien und idyllische Spazierwege durch die Bauerndörfer bescheren unvergessliche Momente

Zu den Frühlingstipps

Naturerlebnisse

Frühlingserwachen zeigt sich in prachtvollen Narzissenfeldern bei Les Paccots und im Greyerzerland, auf Alpweiden, wo sich Krokusse ihren Weg ans Licht erkämpfen und an den sonnigen Seeufern mit betörendem Blütenrausch. Das kitzelt die Sinne, man will raus. Ob zu Fuss, mit dem Velo, der Bergbahn oder dem Schiff, in der Region Freiburg führen viele Wege zur Begegnung mit der Natur im Frühlingskleid.   

Zu den Frühlingstipps

Städte

Der Gang durch die geschichtsträchtige Freiburger Kantonshauptstadt wird mit modernsten Technologien in Szene gesetzt, in Freiburgs Altstadt etwa mit Augmented Reality und multimedial im neuen Museum mit Stadtplan, dem Espace 1606. Es locken bereichernde Erlebnisse wie eine Partie Stadtgolf, begehbare Stadtbefestigungen oder der Aufstieg auf den Turm der Kathedrale. Viel Kultur, grossartige Events – die Städte sind wachgeküsst und bereit.   

Zu den Frühlingstipps

Gastronomie

Punkto kulinarischer Verführungen machen die Freiburger keine halben Sachen, auch wenn Fondue moitié-moitié eine wichtige Rolle spielt. Regionale Produkte und Spezialitäten liegen den Gastgebern im Gourmetrestaurant und im Alpbeizli gleichermassen am Herzen. Viel Kreativität zeigt sich auch in den appetitanregenden Angeboten. So wird ein Besuch in der Region Freiburg ganz einfach zur Genussreise. 

Zu den Frühlingstipps

Kunst, Kultur & Museen

Die pittoresken Freiburger Städte sind an sich schon ein Erlebnis. Ob Fribourg/Freiburg, Murten, Estavayer-le-Lac, Romont, Bulle oder Gruyères: Wer in diesen mittelalterlichen Mauern bummelt, spürt hautnah Geschichte und Aura eines Originals, das Echte eben! Wenig erstaunlich, dass in diesen Kulissen das Erbe gepflegt wird, viel Kultur erblüht und auch Zeitgenössisches und Ausgefallenes auf fruchtbares Terrain stossen.  

Zu den Frühlingstipps