Herbst, hier sein ist herrlich!

Im Herbst spielt die Region Freiburg ihre stärksten Trümpfe aus: Für Genussmenschen ist Hochsaison, denn Kilbi, Fondue- und andere Kulinarik-Events locken. Die Natur präsentiert ein buntes Spektakel, da muss man nochmals raus und aktiv auftanken. Erlebnisse am Berg und im Tal, in und auf alten Mauern, mit viel Tradition oder in familienfreundlichem Ambiente – jetzt einfach der Verführung nachgeben und erleben!

Highlights

In der Region Freiburg gibt es Reisen, die führen in alte Zeiten oder in ferne Welten. Moderne Technologien reichern diese Erlebnisse mit viel Genuss für die Sinne an. So lebt man einen Moment im Mittelalter, reist durch die Geschichte oder wähnt sich mitten im Urwald von Belize. Taucht man wieder auf, sind Käse, Schokolade und die schönsten Aussichten zum Glück real. Das Beste von gestern und heute!

Zu den Herbsttipps

Natur

Die Freiburgerinnen und Freiburger pflegen ihre Natur gerade so viel, dass sie hautnah und doch sicher erlebt werden kann. Unterkünfte in bäuerlicher Umgebung versprechen viel Ruhe, Alphütten sorgen für währschaften Genuss. Herrliche Wege locken Wandernde bergwärts oder den Seeufern entlang. Die herbstliche Natur präsentiert sich auch vom Schiff aus oder als lautstarkes Spektakel im Hirschpark.

Zu den Herbsttipps

Gastronomie

Ausweichen wäre fast schon eine Kunst, sicher aber ein Fehler. Kulinarik und Weingenuss machen klar: So schmeckt Freiburg! Ob als Picknick am persönlichen Lieblingsplatz, als Etappenstopp einer Wanderung oder Velotour, am See, in der Stadt oder auf der Alp, an Events wie dem ersten Suisse Fondue Festival und der Kilbi-Bénichon oder für die eigene Küche, die Freiburger Spezialitäten sind ein Erlebnis.

Zu den Herbsttipps

Kulturerbe

Im Kanton Freiburg ist man stolz auf die lebendigen Traditionen, sie sind im Alltag fest verwurzelt. Die prächtig zelebrierten Alpabzüge etwa gehören in den Voralpen zu den Höhepunkten des Jahres. Überall wird das historische und kulturelle Erbe mit neuen Ideen wachgeküsst, aktiv gepflegt und zugänglich gemacht. Stadtbesucherinnen und -besucher schätzen die begehbaren Befestigungen und coolen Events in den alten Mauern.

Zu den Herbsttipps

Aktiv draussen

Nochmals so richtig schön raus, tief durchatmen und frische Energie auftanken. Ob zu Fuss, mit dem Velo oder per Bergbahn, Hauptsache Natur, Herbstsonne… und etwas Bewegung! Zur Belohnung gibt’s die Region Freiburg von oben, ein Seeufer im Herbstkleid, Fondue aus dem Rucksack oder Einkehr in der Alphütte – und das wunderbare Gefühl, aktiv zu sein, Leben zu spüren und die Natur mit allen Sinnen zu erleben.

Zu den Herbsttipps