FRIBOURG REGION

Willkommen auf der Webseite der Region Freiburg und ihren touristischen Regionen. Wählen Sie auf der Karte die Region aus, die Sie entdecken möchten und durchstöbern Sie unser Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

Wählen Sie eine Region

La Gruyère
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac/
Payerne et Région
Region
Murtensee
Schwarzsee -
Senseland
Romont Région
Les Paccots et
La Région

Was suchen Sie?

Wählen Sie eine Region

Willkommen auf der Webseite der Region Freiburg und ihren touristischen Regionen. Wählen Sie auf der Karte die Region aus, die Sie entdecken möchten und durchstöbern Sie unser Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

La Gruyere
Fribourg
Estavayer-le-Lac
Région Lac
de Morat
Schwarzsee
Romont
Les Paccots

Abyss Festival

Abyss Festival
Presqu'île
1648 Hauteville

abyssfestival.ch/

Openair-Festival in Hauteville am Rande des Lac de la Gruyère. Mit Rock- und Metalbands.

Das Abyss Festival freut sich, nach zweijähriger Abstinenz ein neues Metal-Hochamt in der Westschweiz feiern zu können. Eine Zeremonie, die vom 23. bis 25. Juni 2022 rund fünfzehn Bands am Ufer des Greyerzersees zusammenbringt.



Hauteville empfängt dann - endlich! - Destruction, das legendäre deutsche Thrash-Powerhouse, sowohl die New Yorker von Life of Agony, beide bereits auf dem Programm der abgesagten Ausgaben 2020 und 2021. Neben diesen beiden Metalgrössen wird auch Dying Fetus dabei sein, um das Publikum mit einer Mischung aus Death Metal und Grindcore zu brutalisieren.



Das Abyss Festival freut sich auch besonders, seinem Publikum eines der wichtigsten zeitgenössischen Hardcore-Bands präsentieren zu können: Jesus Piece ist für großzügige und chaotische Auftritte bekannt. Nicht verpassen. Ein weiterer Höhepunkt des Festivals: der Auftritt der Königinnen des Schweizer Heavy Metal Burning Witches, die einen seltenen Streifzug durch die Westschweiz machen werden.



Unterstützung der Schweizer Szene


Das Abyss Festival ist stolz darauf, einer Reihe von Schweizer Bands die Möglichkeit zu geben, live aufzutreten. So die Waadtländer Algebra, Norvhar, Voice of Ruin und Borgne, die Zürcher Omophagia und die Solothurner Deconvolution. Ohne die Heimspieler von Dark Colony (Tentlingen) und Akantha (Bulle) zu vergessen.



Die Waiters bringen den Ball ins Rollen


Anno 2020 sollten die Waiters ihr fünfzehnjähriges Jubiläum in Hauteville feiern. Zwei Jahre sind unterdessen vergangen, aber die großartige Coverband wird am 23. Juni vor Ort sein, um ihren Fans einen unvergesslichen Abend zu offerieren. Bei diesem eintrittsfreier Abend machen auch das Country-Duo Galé Gringo aus dem benachbarten La Roche und die Blues-Rock-Band Glaascats mit.

PROGRAM:

Donnerstag 23. Juni (Eintritt frei)
Les Waiters (rock alternatif)
Glaascats (blues-rock)
Galé Gringo (duo champêtre)

Freitag 24. Juni
Destruction (DE, thrash metal)
Burning Witches (CH, heavy power metal)
Whoresnation (FR, grindcore)
Algebra (CH, thrash metal)
Odryaz (CH, death metal)
Dark Colony (CH, death metal)

Samstag 25. Juni
Life of Agony (USA, metal crossover)
Dying Fetus (USA, death grindcore)
Jesus Piece (USA, hardcore)
Voice of Ruin (CH, melodic death metal)
Norvhar (CH, folk metal)
Omophagia (CH, death metal)
Akantha (CH, hardcore)
Threestepstotheocean (IT, post rock instrumental)
Deconvolution (CH, hardcore)

Abyss Festival
Presqu'île
1648 Hauteville

abyssfestival.ch/

Einen Fehler melden

Weitere Informationen