FRIBOURG REGION

Willkommen auf der Webseite der Region Freiburg und ihren touristischen Regionen. Wählen Sie auf der Karte die Region aus, die Sie entdecken möchten und durchstöbern Sie unser Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

Wählen Sie eine Region

La Gruyère
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac/
Payerne et Région
Region
Murtensee
Schwarzsee -
Senseland
Romont Région
Les Paccots et
La Région

Was suchen Sie?

Wählen Sie eine Region

Willkommen auf der Webseite der Region Freiburg und ihren touristischen Regionen. Wählen Sie auf der Karte die Region aus, die Sie entdecken möchten und durchstöbern Sie unser Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

La Gruyere
Fribourg
Estavayer-le-Lac
Région Lac
de Morat
Schwarzsee
Romont
Les Paccots

Tapetenmuseum

Musée du papier peint
Rue de l'Eglise 12
1684 Mézières

+41 26 652 06 90

www.museepapierpeint.ch

Das Tapetenmuseum wurde im Jahre im Schloss von Mézières geöffnet. Ein einzigartiges Ensemble von Tapeten, die ältesten vom Ende des XVIII Jh. 12 Zimmer wurden restauriert und zeigen eine wunderschöne Ausstellung von Tapeten, in einem sehr gutem Konservierungsstand.

Das Schloss von Mézières:
16. Jahrhundert: Erste Erwähnung einer Domus fortis in Mézières.
1756: Herrschaft und Schloss werden von Jean-Georges de Diesbach erworben. In den 1770er Jahren stattet er möglicherweise einige Räume mit Papiertapeten aus. Das Schloss bleibt im Besitz der Familie Diesbach bis 1871.
1787-1789: Das Schloss wird an der Nordostecke um einen Flügel erweitert; die Fassaden werden einheitlich umgestaltet. Die ganze Innenausstattung wird mit grossem Geschmack erneuert, und die Räume erhalten französische Papiertapeten nach neuester Mode.
1994: Gründung der Stiftung Edith Moret - Château de Mézières; Beginn der Restaurierungsarbeiten in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kulturgüter des Kantons Freiburg.

Einzigartiges Ensemble :
In den 1770er Jahren erfahren die Papiertapeten, die zunächst in England in Mode gekommen waren, einen ungeahnten Aufschwung auf dem Kontinent, vor allem in Paris. Frédéric-François-Victor de Diesbach, der Schloss Mézières von 1787 bis 1789 umbaut, ist Offizier in französischen Diensten und mit dem neuesten Zeitgeschmack vertraut. Er schmückt die von ihm gebauten oder erneuerten Räume mit Papiertapeten aus. In der Schweiz, aber auch in anderen europäischen Ländern sind nur ganz wenige Tapetenensembles in situ erhalten. Die Seltenheit solcher Bestände ist ein mehr als ausreichender Grund für den Schutz und die Restaurierung der einzigartigen Papiertapeten von Mézières.




Führungen : max. 25 pers. pro Gruppe

1 St., CHF 80.-
+ Museumseintritt CHF 6.- pro Pers. (ab 10 Pers.)

+ Die Kirche von Mézières, 30 Min., CHF 110.-
+ Museumseintritt CHF 6.- pro Pers. (ab 10 Pers.)

Nur an Reservierung

Vom 1. Apr. bis 31. Okt. 2022

Donnerstag13:30 - 17:00

Freitag13:30 - 17:00

Samstag13:30 - 17:00

Sonntag13:30 - 17:00

Vom 1. Nov. 2022 bis 31. Mär. 2023

Samstag13:30 - 17:00

Sonntag13:30 - 17:00

Eintrittspreise

Erwachsene 8.- CHF
AHV- und IV 6.- CHF
Kindern (6 bis 16) 4.- CHF
Gruppen (ab 10 Pers.) 6.- CHF

Öffnungszeiten
April bis Oktober:
Donnerstag bis Sonntag von 13.30 Uhr bis 17 Uhr

November bis März:
Samstag und Sonntag, von 13.30 Uhr bis 17 Uhr

Musée du papier peint
Rue de l'Eglise 12
1684 Mézières

+41 26 652 06 90

www.museepapierpeint.ch

Öffnungszeiten

Vom 1. Apr. bis 31. Okt. 2022

Donnerstag13:30 - 17:00

Freitag13:30 - 17:00

Samstag13:30 - 17:00

Sonntag13:30 - 17:00

Vom 1. Nov. 2022 bis 31. Mär. 2023

Samstag13:30 - 17:00

Sonntag13:30 - 17:00

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen