FRIBOURG REGION

Willkommen auf der Webseite der Region Freiburg und ihren touristischen Regionen. Wählen Sie auf der Karte die Region aus, die Sie entdecken möchten und durchstöbern Sie unser Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

Wählen Sie eine Region

La Gruyère
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac/
Payerne et Région
Region
Murtensee
Schwarzsee -
Senseland
Romont Région
Les Paccots et
La Région

Was suchen Sie?

Wählen Sie eine Region

Willkommen auf der Webseite der Region Freiburg und ihren touristischen Regionen. Wählen Sie auf der Karte die Region aus, die Sie entdecken möchten und durchstöbern Sie unser Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

La Gruyere
Fribourg
Estavayer-le-Lac
Région Lac
de Morat
Schwarzsee
Romont
Les Paccots

Entdecken Sie unsere schönsten Wandervorschläge

Wandern gehört zu den beliebtesten Aktivitäten in Schwarzsee. Das Wandernetz beträgt zirka 200 km und führt hinauf bis auf den höchsten Berg der Region, den Schafberg auf 2239 Metern über Meer. Die sanfte Berglandschaft, der Bergsee, die vielfältige Fauna und Flora lassen jede Wanderung zum Erlebnis werden. Vergessen Sie nicht die Alphütten, welche zum Einkehren einladen und Sie mit den Köstlichkeiten der Region verwöhnen!

Dank unserer Wanderkarte im Massstab von 1:25’000 mit 10 Wandervorschlägen und Höhen-Streckenprofil können Sie ihre Wanderung noch besser Planen. Die Karte für CHF 19.- können Sie hier bestellen.

Naturpark Gantrisch

Naturpark Gantrisch

Pauschalangebote

Pauschalangebote

Alphütten

Alphütten

Nicht nur Tiere verbringen den Sommer gerne auf der Alp. Frische Luft, eine entspannte Atmosphäre, atemberaubende Landschaften und viel Sonnenschein: Die Alphütten verbinden all diese Vorzüge mit der Möglichkeit, lokale Produkte vor Ort zu geniessen oder zu kaufen, um sich ein Stück Authentizität mit nach Hause zu nehmen. Ein Zwischenstopp auf einer Wanderung ist somit ein Muss.

Herdenschutzhunde

Wanderwege führen ab und zu auch über Weiden. Beim Betreten von Weiden ist daher unbedingt auf die Tiere – Rinder, Schafe, Herdenschutzhunde und andere – und deren Verhalten zu achten. Wenn man als Wanderer die Grundregeln beachtet, sollten allfällige Begegnungen zwischen Mensch und Tier friedlich verlaufen. Informieren Sie sich zudem mit Hilfe der Karte, wo Sie auf von Hunden geschützte Herden treffen können.

Mutterkühe

Wie niedlich diese Kälbchen doch sind, die mitten in der Kuhherde in der Nähe des Bergwanderwegs stehen! Dies liesse einen fast vergessen, dass man sich in deren Terrain begibt, wenn man sich ihnen nähert oder sie sogar streicheln möchte. Mutterkühe, die bis zu 600 Kilo wiegen können, verteidigen ihre Nachkömmlinge gegen jede gefühlte Attacke. Durch Laufstall- und Freilandhaltung sind Rinder (Kälber, Kühe und Stiere) vermehrt auf Weiden anzutreffen.